Wheat Field

BUUREHOF

Das St. Margarethengut
ist der zentral gelegene Biohof von Basel - in kurzer Zeit zu Fuss vom Stadtzentrum aus erreichbar.
Wir produzieren Milch, Futter für unsere Tiere, Getreide und Grünspargeln. Wir fördern und pflegen Biodiversität auf unseren ausgedehnten Extensivflächen. In unserem Hofrestaurant Schällenursli bereiten wir Köstlichkeiten aus regionalen Produkten zu.
Wir laden Sie ein, unseren Hof zu besuchen - virtuell oder in Natura.
Herzlich willkommen!

Hof-Geschichte
Seit 2016 führen Lukas und Daniela Rediger das St. Margarethengut. 
2018 startete der Hof in das erste von zwei Bio-Umstellungsjahren. Endlich konnten die intensiven Vorbereitungen dafür – viele Monate Planung, strategische Neuausrichtung, Abklärungen, Umbauten, Vorbereitungsarbeiten, Investitionen -  genutzt und umgesetzt werden.
Seit 1.1.2020 ist das St. Margarethengut ein Vollknospe-Betrieb.

Hof-Steckbrief
Zum St. Margarethengut gehören rund 60 ha Land, das nach den strengen Richtlinien der Bio Suisse bewirtschaftet wird. Bei uns auf dem Hof leben rund 60 Milchkühe sowie 40 Rinder und Kälber.
Mit dabei sind auch die beiden Hofkatzen Leo und Lörli und unsere Hasen.
Nicht zu vergessen sind die Bienen. die bei uns beherbergt sind. Das Imkerpaar Judith Alder und Otto Schmid hat ein Bienenhaus bei uns auf dem Hof und kümmert sich um die fleissigen und unverzichtbaren kleinen Tiere.
  
Die Flächen bewirtschaften wir als:
- Wiesen und Weiden als Futtergrundlage und Auslauffläche für unsere Tiere
- Ackerflächen mit Weizen für Mehl, Gerste als einheimisches Futter für Tiere sowie Mais für unsere Kühe
- Grünspargeln – unsere hofeigenen Frühlingsboten
- Ökoflächen und -strukturen als Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, darunter auch gefährdete Arten

​Nicht mehr wegzudenken von unserem Hof ist unser Hofrestaurant, das Schällenursli. In den Sommermonaten von Mai bis September nutzen wir den ehemaligen Rinderstall als Hofrestaurant und empfangen Gäste in einzigartiger, rustikal-moderner Atmosphäre zu Speis und Trank.

Zum St. Margarethengut gehört auch der Rebberg am Westhang des Margarethenhügels. Dieser wird vom Rebbergverein St. Margarethen selbstständig betrieben und bewirtschaftet.

Weitere Informationen unter: www.stmargarethengut.ch 

  • Facebook
  • Instagram

©2020 SCHÄLLENURSLI